Sie haben weitere Fragen? 0421 357550
de

Jugendintegrationskurs

An wen richtet sich der Jugendintegrationskurs?

Der Jugendintegrationskurs wurde für die speziellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Interessen von jungen Erwachsenen konzipiert. Er umfasst 900 Unterrichtsstunden Sprachkurs und behandelt besonders interessierende Themen der Zielgruppe wie die Berufswahl und die Vorbereitung auf einen Beruf.

Grundsätzlich kann jeder an einem Jugendintegrationskurs teilnehmen, der noch nicht die deutsche Sprache spricht. Die Teilnehmer*innen können dann nach Wunsch eine weiterführende Schule in Deutschland besuchen oder eine Ausbildung absolvieren. Die Inhalte wurden deshalb speziell auf die Interessengebiete von jungen Erwachsenen zugeschnitten. Diese sind vorrangig:

  • Schule und Berufsausbildung
  • berufliche Orientierung
  • Freizeitgestaltung
  • Familienplanung

Kurs Aufbau

  • Sprachkurs
  • Orientierungskurs
Abschluss Prüfung DTZ (A2-B1)  
900 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.) 1. Basiskurs 1 A1
kann auf bis zu 1200 UE verlängert werden 2. Basiskurs 2 A1
  3. Basiskurs 3 A1
  4. Aufbaukurs 1 A2
  5. Aufbaukurs 2 A2
  6. Aufbaukurs 3 A2
  7. Aufbaukurs 3 B1
  8. Aufbaukurs 3 B1
  9. Aufbaukurs 3 B1
Abschluss Test "Leben in Deutschland"
100 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.)  

Weitere Informationen

Teilnahmegebühren:

  • Kostenlos für Migrant*innen
  • In vielen Fällen werden die Teilnahmekosten vom Staat finanziert, ansonsten € 220 pro Modul (100 Stunden) (50 % der Kosten können nach Kursende unter bestimmten Bedingungen erstattet werden)

Fahrtkosten :

  • Erstattung oder Zuschuss möglich! Wir helfen Ihnen und stellen notwendige Anträge für Sie.

Lernmittelkosten:

  • Die BSB stellt alle Lernmittel, ausgenommen Lehrbücher, allen Teilnehmern kostenlos zur Verfügung.

Hilfreiche Links:

Lernen Sie Deutsch - BAMF Flyer

Info zum Integrationskurs in 33 Sprachen

Kontaktieren Sie uns!

Es sind noch Fragen offen? Oder Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl des passenden Kurses? Wir helfen Ihnen weiter, telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Rahmenbedingungen des Jugendintegrationskurses

Für einen optimalen Unterrichtsablauf lernen die Teilnehmenden in kleinen Gruppen von maximal 20 Personen. Da der Erwerb einer Fremdsprache in diesem Alter schwierig sein kann, wurde die Zahl der für den Spracherwerb vorgesehenen Unterrichtsstunden gegenüber dem Standardintegrationskurs deutlich erhöht. An diese 900 Unterrichtsstunden (jeweils 45 Minuten) schließt sich wie in jedem Integrationskurs ein Orientierungskurs von 100 Unterrichtsstunden an. Es gibt in diesem Kurs für junge Erwachsene zeitweise besonders intensive Unterrichtsphasen, in denen dann die Teilnehmenden von zwei Lehrkräften gleichzeitig unterrichtet werden.

Inhalte im Orientierungskurs

Der Orientierungskurs beinhaltet Themen, die alle relevanten Bereiche des täglichen Lebens behandeln. Dazu gehören unter anderem:

  • Gesetze
  • Kultur
  • Politik
  • deutsche, europäische und internationale Geschichte

Für wichtige Schulfächer erlernen die Teilnehmenden am Jugendintegrationskurs den relevanten Fachwortschatz. Dies erleichtert den Beginn einer Ausbildung. Gleichzeitig lernen sie unser Schul- und Ausbildungssystem, unseren Arbeitsmarkt und mehrere Berufsprofile kennen, wozu auch Besuche bei Firmen gehören. Einige dieser Unternehmen bieten den jungen Migrant*innen Praktika an, auf die sie mit Bewerbungstrainings vorbereitet werden. Auch Beratungseinrichtungen inklusive der dortigen Ansprechpartner*innen werden im Verlauf des Kurses vorgestellt.

FAQ

Häufig gestellte Fragen:

Wo findet der Kurs statt?

Unsere Kurse finden an unseren Standorten in der Herdentorswallstraße 93 in 28195 Bremen oder in der Findorffstraße 14-16 in 28215 Bremen statt.

An unserem Standort in der Findorffstraße 14-16 können Sie zusätzlich integrationskursbegleitende Kinderbetreuung erhalten.

Wann beginnt der nächste Kurs?

Unsere Integrationskurse starten regelmäßig (ca. ein Mal im Monat). Genaue Termine finden Sie in unserer aktuellen Kursübersicht.

Wann findet der Unterricht statt?

Unsere Integrationskurse finden in der Woche vormittags und nachmittags statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer aktuellen Kursübersicht.

Wie lange dauert ein Antrag?

In der Regel vergehen zwischen der Antragstellung beim BAMF und einer Kursteilnahme ca. drei bis vier Wochen.

Anmeldeformular Jugendintegrationskurs

Dieses Anmeldeformular gilt nur für den Jugendintegrationskurs.

Bitte laden Sie die Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises/Aufenthaltstitels hoch.

Datenschutzerklärung*: Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens gemäß der Datenschutzerklärung verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise gibt es in der Datenschutzerklärung.

Unsere aktuellen Kurse

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Kurstermine. Bei Fragen helfen wir Ihnen weiter, telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Über uns

Die BSB Erwachsenenbildung GmbH ist Ihr Spezialist für Integrationskurse aller Art. Dazu gehören Deutschkurse, Alphabetisierungskurse in deutscher Sprache, Elternintegrationskurse und Kurse mit Kinderbetreuung. Wir führen auch "Deutschtests für Zuwanderer" durch. Unsere Sprachkurse schließen mit dem Befähigungsnachweis B1 ab.

ESF-Projekt „Alphabetisierung für Strafgefangene in der JVA Bremen/Bremerhaven“ gefördert durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Bremen

BSB Erwachsenenbildung

Herdentorswallstr. 93
28195 Bremen
Beratung / Anmeldung / Kurse

Findorffstraße 14-16
28215 Bremen
Kurse / Kinderbetreuung

+49 (0)421 357550

+49 (0)421 356778

Das Projekt Alphabetisierungskurse, Diagnostik und Sensibilisierungsschulung in der JVA Bremen und BHV wird durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir (BSB Erwachsenenbildung GmbH) nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle zulassen und fortsetzen“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close